Gedacht heißt nicht immer gesagt, gesagt heißt nicht immer richtig gehört, gehört heißt nicht immer verstanden & verstanden heißt nicht immer einverstanden.

Inhalte können sein:

Kommunikation allgemein, Gesprächsführungskompetenz, Kommunikation in der Gruppe, schwierige Zweiergespräche, nonverbale Kommunikation, Innere Kommunikation, Lösung für individuelle Anliegen, Feedback geben und nehmen.

Ziele des Workshops:

Grundmerkmale der Kommunikation kennen, Gespräche zielorientiert führen können, konstruktives Feedback geben und nehmen, Ausprobieren von neuen Möglichkeiten.

Oberstes Ziel des Workshops: Kommuniziere!

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Personen, die ihr Kommunikationsverhalten optimieren und reflektieren möchten. Die Inhalte und Schwerpunkte können je nach Bedarf und Gruppe abgestimmt werden.

Dauer:

ein bis drei Tage (je nach Anforderung)

Methoden:

Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, Rollenspiele, Edutainment, Infotainment, Neue Medien, Social Media



Jetzt anfragen